Bestes Ergebnis der Firmengeschichte

Mit einem Rekordergebnis im Rücken hat sich die VOBA IMMOBILIEN eG erneut ehrgeizige Ziele gesetzt: „Wir sind strategisch und organisatorisch perfekt aufgestellt und wollen unsere führende Marktstellung im laufenden Geschäftsjahr nochmals ausbauen“, so Vorstand Udo Grondowski bei der Bilanzvorlage für 2016.

Im letzten Jahr vermittelte die Immobiliengesellschaft von neun regionalen Genossenschaftsbanken 634 Immobilien mit einem Transaktionsvolumen von rund 100 Mio. Euro – das beste Ergebnis der Firmengeschichte.

Udo Wittenhorst

Überproportional zu diesem Erfolg beigetragen haben die Immobilienberater Udo Wittenhorst und Matthias Janßen, die im Geschäftsgebiet der Volksbank Emmerich-Rees tätig sind, wo alleine 92 Immobilien verkauft wurden. Rund zwei Drittel dieses Umsatzes entfielen auf Bestandsimmobilien. Darüber hinaus profitierte die Volksbank-Tochter davon, dass sich die Gruppe über Jahre hinweg einen erstklassigen Ruf als Bauland- und Projektentwickler erworben hat. „Ein gutes Beispiel für die aktive, lokale Förderung unserer Mitglieder und Kunden“, freut sich Gebietsleiter Udo Wittenhorst.

Das neueste Erfolgsprojekt: Acht Neubau-Eigentumswohnungen in Rees-Millingen als KfW 55 Effizienzhaus (siehe Bild). Altengerecht und mit Aufzug, ausgestattet u. a. mit Wärmepumpe  Dreifachverglasung sowie Fußbodenheizung. Bauherr ist die Volksbank Emmerich-Rees, die in unmittelbarer Nachbarschaft ihre Filiale betreibt.

Auch in diesem Jahr hat die VOBA IMMOBILIEN wieder viele spannende Angebote, um die nach wie vor sehr hohe Nachfrage nach "Betongold" zu befriedigen. Diese werden in 120 Bankgeschäftsstellen, auf allen großen Internetplattformen, auf der eigenen Homepage (www.vobaimmo.de) sowie in den gängigen Printmedien präsentiert. Diplom-Kaufmann Udo Grondowski: „Kompetente Mitarbeiter und die Banken als Gesellschafter sind unsere wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Auf dieser gesunden Basis blicken wir optimistisch in die Zukunft.“

Für ausgesuchte Kaufinteressenten bietet die VOBA IMMOBILIEN neuerdings einen sogenannten "VIP-Service" an. Der Kunde führt mit seinem Berater ein ausführliches Gespräch, gibt seine Suchkriterien an, diese werden gespeichert und sobald ein neues Kaufobjekt ins Angebot kommt, das den vorgemerkten Suchkriterien entspricht, wird der jeweilige Interessent automatisch darüber informiert. Noch bevor die Immobilie auf den Internetportalen veröffentlicht wird.

Matthias Janßen

"Aufgrund der Digitalisierung sind die Umschlagszeiten für Immobilien deutlich kürzer geworden“, weiß Matthias Janßen, verantwortlich für Rees und Umgebung. Er erwartet für 2017 einen weiterhin lebhaften Markt mit leicht anziehenden Preisen.

Auch wenn Sie sich mit Verkaufsgedanken tragen bzw. erst einmal eine fachgerechte Immobilienbewertung als Entscheidungsgrundlage benötigen, ist die VOBA IMMOBILIEN eG der richtige Ansprechpartner: Seit über 30 Jahren überaus erfolgreich am Markt und mit viel Erfahrung in allen Bereichen (Ein- und Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Baugrundstücke, Gewerbeobjekte, landwirtschaftliche Anwesen und Ackerflächen).

Udo Wittenhorst, Matthias Janßen