Im dritten Anlauf hat's geklappt

Elten-Grondstein

Insgesamt drei Mal hat Thronsparer Johannes Versteegen versucht die Königswürde der St. Martinus Schützenbruderschaft Elten-Grondstein zu erlangen. Im dritten Anlauf ist es ihm endlich gelungen. Mit dem 37. Schuss fiel der Vogel von der Stange und machte ihn zum neuen König. Ein Jahr lang wird er nun gemeinsam mit seiner Frau Hildegard die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten-Grondstein regieren.

Bereits am nächsten Morgen konnte Kundenberaterin Judith Cybulski dem glücklichen Thronpaar im Hotel Wanders gratulieren und ihnen die begehrten Thronspar-Orden und die Thronspar-Prämie überreichen.