Internationaler Karlspreis zu Aachen 2019

Internationaler Karlspreis

Am 30. Mai 2019 erhält der Generalsekretär der Vereinten Nationen S. E. António Guterres den Internationalen Karlspreis zu Aachen. Die Festrede hält S. M. König Felipe VI. von Spanien. Guterres wird für die Neubelebung und Stärkung der multilateralen Zusammenarbeit auf der Grundlage der Werte und Ziele der Europäischen Union und der Vereinten Nationen geehrt. Die Verleihung findet am Himmelfahrtstag im Rahmen eines Festaktes im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt.

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken sind seit 2010 exklusiver Hauptsponsor der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen und bekennen sich mit diesem europapolitischen Engagement zur Europäischen Union als Garant für Frieden, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit.