Prüfung erfolgreich abgelegt:

Neun Volksbanker haben ihren Abschluss in der Tasche

Prüfung erfolgreich abgelegt: Neun Volksbanker haben ihren Abschluss in der Tasche
Die frisch gebackenen Volksbanker verfügen nun über eine fundierte Grundausbildung mit vielfältigen Karrierechancen: (v.l.n.r.): Daniel Fleischmann, Kevin Oppermann, Jens Wunder, Anastasia Stevens, Kathrin Wigger, Jelena Sarcevic, Bastian Kuckuk, Tim Jurkovic und Thomas Jendryschik.

Zweieinhalb Jahre haben sie den Beruf des Bankkaufmann, der Bankkauffrau und des Kaufmann für Versicherungen und Finanzen von der Pike auf gelernt und haben Einblicke in viele Bereiche unserer Bank bekommen, waren zum Beispiel im Service für unsere Mitglieder und Kunden da und konnten sich jederzeit von den erfahrenen Kolleginnen und Kollegen der Volksbank Emmerich-Rees eG vieles abschauen. Auch die letzte große Hürde vor dem Prüfungsausschuss der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer nahmen sie nun mit gutem Erfolg. Und weil die Volksbank großen Wert auf eine intensive, möglichst vielschichtige und vor allem kundenorientierte Ausbildung ihrer jungen Mitarbeiter legt, ist die Freude bei allen Beteiligten entsprechend groß. Das kommt letztlich auch den Mitgliedern und Kunden der Volksbank zugute, die direkt durch eine dauerhaft hohe Beratungsqualität profitieren.

Alle frisch gebackenen Volksbanker sind sich einig: Die zweieinhalb Jahre gingen viel schneller rum, als anfangs gedacht. Insbesondere die Arbeit mit den Kunden vor Ort machte viel Spaß und war sehr abwechslungsreich. Die frisch gebackenen Volksbanker freuen sich jetzt auf ihre neuen Aufgaben: Thomas Jendryschik verstärkt bereits das ServiceCenter der Bank, Tim Jurkovic geht in die Versicherungsabteilung, Kevin Oppermann unterstützt die Kollegen in der Marktfolge Kredit, Jelena Sarcevic und Jens Wunder gehen in die Kundenberatung und Kathrin Wigger und Bastian Kuckuk werden im Kundenservice eingesetzt. Anastasia Stevens und Daniel Fleischmann werden die Bank verlassen und ein Vollzeit-Studium beginnen.

Die intensive theoretische und praktische Ausbildung in der Volksbank bildet den Schwerpunkt der ganzheitlichen Ausbildung. Ergänzt wird sie durch den begleitenden Unterricht am Berufskolleg, durch Praxistrainings, sowie Seminaren bei ausgewählten Akademien. Die Ausbildungsberufe der Bank haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich zu einem Kommunikationsberuf gewandelt. Der Kontakt mit unterschiedlichsten Kundengruppen, Teamorientierung und der Spaß an der eigenen Leistung stehen deutlich im Vordergrund.

Abschließend hat die Volksbank noch einen wichtigen Tipp parat: Wer den Beruf Bankkaufmanns/-frau oder Kaufmann für Versicherungen und Finanzen erlernen möchte, derzeit das Abitur oder das Fachabitur anstrebt, der sollte sich schon jetzt online unter www.dervolksbanker.de/Ausbildung um einen Ausbildungsplatz ab 2017 bewerben.

Für dieses Jahr hat die Volksbank Emmerich-Rees eG bereits acht Auszubildende zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann und einen Auszubildenden zur Fachkraft Agrarservice eingestellt.