Vertreterversammlung 2019

Heinrich Lukkezen (links) bekommt die Silberne Ehrennadel nebst Urkunde des Genossenschaftsverbandes von Wim Abbing, Vorsitzender des Aufsichtsrates, überreicht.

Auf unserer diesjährigen Vertreterversammlung konnte unser Vorstand ein gutes Jahresergebnis 2018 präsentieren. Unsere Bilanzzahlen 2018 können sich sehen lassen: Wachstum von über 10 %, jeder 3. Einwohner unseres Geschäftsgebietes ist Mitglied und damit Eigentümer unserer Bank, 60 % aller Einwohner haben ein Konto bei uns! Wir sind also gut im Markt verankert und freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen.

Dass es sich lohnt, Mitglied unserer Bank zu sein, merken unsere 22.461 Mitglieder in den kommenden Tagen. Durchschnittlich erhalten unsere Mitglieder eine Ausschüttung von 15%. Dabei profitieren die Mitglieder, die aktiv mit uns zusammenarbeiten, von unserer genossenschaftlichen Ausschüttung am stärksten. Der genossenschaftliche Fördergedanke der Selbsthilfe und Selbstverantwortung zahlt sich bei uns auch in Euro und Cent aus!

Neben der Präsentation der Bilanzzahlen des Geschäftsjahres 2018 standen Wahlen zum Aufsichtsrat an. Die Herren Karl Baumann und Horst Derksen wurden einstimmig wiedergewählt. Heinrich Lukkezen hat sich altersbedingt nicht zur Wiederwahl gestellt. Er wurde mit der Silbernen Ehrennadel nebst Urkunde des Genossenschaftsverbandes für seine 23jährige Arbeit als Organmitglied geehrt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihm für sein ehrenamtliches Engagement!