Wir suchen die „Sterne des Sports“ 2017!

Wir suchen die „Sterne des Sports“ 2017!

Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sind für unsere Gesellschaft unbezahlbar.

Bei dem Wettbewerb "Sterne des Sports" zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken und Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine gleich dreimal aus. Ihr Verein kann auf kommunaler, Landes- und sogar auf Bundesebene gewinnen.

Die "Sterne des Sports" werden an Vereine verliehen, die sich in Ihrer Region über das normale Breitensportprogramm hinaus mit besonderen Angeboten nachhaltig gesellschaftlich engagieren und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Dafür möchten wir gemeinsam mit dem organisierten Sport „Danke!“ sagen und schreiben die „Sterne des Sports“ aus. Die Sterne des Sports, auch bekannt als "Oscar des Breitensports" sind unangefochten der bedeutendste Breitensportpreis in Deutschland.

Auf den Gewinner hier in Emmerich, Rees oder Isselburg wartet ein Scheck über 500,00 Euro. Der lokale Sieger zieht in das Landesfinale der „Sterne des Sports“ in Silber ein und kann danach das Bundesfinale erreichen.

Bewerben Sie sich für die „Sterne des Sports“ 2017! Sagen Sie uns, in welchem Bereich Sie sich besonders engagieren. Informationen und das Online-Bewerbungsformular finden Sie auf unserer Homepage: www.dervolksbanker.de/sportoscar.

Füllen Sie das Formular aus, beschreiben Sie mit knappen Worten die Besonderheiten des Engagements Ihres Vereins und laden Sie aussagekräftige Fotos hoch, gerne auch bewegte Bilder. Bei Fragen helfen wir  Ihnen gerne persönlich weiter.

Übrigens: In 2016 konnte sich der SV Haldern 1920 e.V. mit seiner „AKTION PLATZNOT“ über den dritten Platz in Nordrhein Westfalen und 1.000 Euro Prämie freuen!