Wir stellen uns vor

Kevin Wißen, Auszubildender 1. Lehrjahr

Kevin Wißen

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?
Ich versuche mindestens zweimal die Woche Sport zu machen und den Rest der Zeit zwischen meinen Freunden und meiner persönlichen Weiterbildung aufzuteilen.

Wann haben Sie bei der Volksbank angefangen?
Bei der Volksbank habe ich am 01.08.2017 als Auszubildender zum Bankkaufmann angefangen.

Welche Sportart treiben Sie?
Um mich sportlich zu betätigen gehe ich regelmäßig in einer Boulderhalle klettern. In der Halle sind die Kletterwände maximal 5 Meter hoch und es werden keine Sicherungsseile benötigt. Man klettert dort frei über Polstermatten, die einen eventuellen Sturz abfangen. Sonst schwimme ich gerne oder fahre Rad und spiele ab und zu mit Freunden Federball.

Was macht Sie besonders glücklich?
Ein geselliger Abend, umgeben von Freunden und Familie.

Lieblingszitat:
Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen. - Johann Wolfgang v. Goethe

Gibt es Menschen, die Sie beeindrucken?
Die Menschen, die es schaffen, in jeder Situation ruhig zu bleiben.

Was gefällt Ihnen bei der Volksbank besonders gut?
Besonders gut gefällt mir, dass wir ein seriöses aber gleichzeitig freundliches Arbeitsklima haben, was den Einstieg für mich sehr erleichtert.

Kevin Wißen

Sie sind Fan von …, weil?
Sport, weil ich dabei immer komplett abschalten kann.

Worauf könnten Sie niemals verzichten?
Auf gute Freunde und meine Familie.

3 Sachen, die noch auf Ihrer To-Do-Liste stehen?
Beruflich aufsteigen, ein Haus bauen oder kaufen und eine Familie gründen.

Welches Land interessiert Sie besonders und warum?
Keins speziell. Ich möchte so viele wie möglich gesehen haben.

Wir sind die Nr. 1, weil...
wir faire Zusammenarbeit mit einem kostenlosen Konto belohnen.