Wir stellen uns vor

Michael Börgers

Wie haben Sie bei der Volksbank angefangen?

Ich bin seit dem 1. Juli 2014 bei der Volksbank als Kreditberater tätig.

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?

Am liebsten verbringe ich meine Freizeit mit meiner Familie zu Hause oder auf Reisen. Außerdem bin ich gerne in unserem Gemüsegarten, in dem wir unser eigenes Gemüse anbauen und ernten.

Gibt es ein besonderes Erlebnis?

Der Bungee Sprung in Neuseeland von der Kawarau Bridge im Jahr 2006. Es war ein unfassbares Gefühl oben zu stehen und dann einfach loszulassen, um zu springen.

Welches Instrument spielen Sie?

Ich spiele Klavier, komme nur leider nicht mehr allzu oft zum Spielen.

Welche Sportart treiben Sie?

Wenn es die Zeit zulässt gehe ich mit meiner Tochter schwimmen oder fahre eine Runde mit dem Rennrad.

 

Sind Sie Mitglied in einem Verein? Wenn ja, was treibt Sie an?

Ich bin Mitglied bei den St. Johannes Schützen Dornick. Einmal im Jahr ist Schützenfest und das ganze Dorf feiert mit. Es ist schön, ein Teil davon zu sein.

 

Was macht Sie besonders glücklich?

Meine Familie macht mich besonders glücklich.

 

Lieblingszitat?

Das Leben besteht aus Tagen, die man nicht vergisst.

 

Gibt es Menschen, die Sie beeindrucken, wenn ja, warum?

Jonathan Heimes. Er war mal eines der größten Tennistalente Deutschlands. Mit 14 wurde bei ihm Krebs festgestellt. Die Ärzte gaben ihm wenig Hoffnung, aber er hat den Krebs mittlerweile schon zwei Mal besiegt. Er schafft es trotz seiner schweren Erkrankung andere zu inspirieren und zu motivieren. Leider ist aktuell der Krebs wieder zurückgekehrt. Über sein Schicksal hat er ein Buch geschrieben: “Comebacks – Mein Leben“

 

Sie sind ein Fan von …, weil …?

Schalke 04, weil ich als Kind die „alten“ Trikots von meinem Nachbarn bekommen habe. Bin mittlerweile sehr froh darüber, dass es keine Bayerntrikots waren.

 

3 Sachen, die noch auf Ihrer ToDo-Liste stehen?

- Reise nach New York
- ein Mal bei einer Weinlese helfen
- mit dem Fahrrad von der Rheinquelle bis zur Mündung fahren

 

Welches Land interessiert Sie besonders und warum?

Neuseeland – ein wunderschönes Land – leider am anderen Ende der Welt. Die Natur – verteilt auf vier Klimazonen – ist einfach unglaublich.

 

Was gefällt Ihnen bei der Volksbank besonders gut?

Für unsere Kunden ist es oft ein großer Wunsch, ein eigenes Heim zu errichten oder zu kaufen. Es ist schön, bei der Erfüllung dieses Wunsches beteiligt zu sein. Darüber hinaus gefällt mir die Zusammenarbeit mit den Kollegen.

 

Bitte vervollständigen Sie folgenden Satz: Wir sind die Nr.1, weil …

… der Kunde bei uns im Mittelpunkt steht.